Posts mit dem Tag ‘Server’

Gier kennt keine Grenzen – Amazon bietet Wikileaks Dokumente für Kindle

51wtZ3CeGiL._SL500_AA266_PIkin3,BottomRight,-11,34_AA300_SH20_OU02_

Das hindert Amazon jedoch nicht auf den Wikileaks Zug aufzuspringen um noch ein bisschen Geld damit zu verdienen. So bietet der Versandriese seit neustem eine Kindle Version der US Diplomaten Depeschen an. Dabei handelt es sich zwar nicht um die Original Texte, sondern vielmehr um die Analysen und Schlussfolgerungen von The Guardien und der New York Times.

Wikileaks Webseite jetzt Bombensicher

Die Webserver von Wikileaks waren bis vor kurzem bei Amazon Inc. in den USA gehostet, die Webdienste anbietet und Server vermietet. Am Mittwoch hat sich Amazon auf Druck Washingtons entschieden Wikileaks rauszuschmeissen. Deshalb war der Zugriff für mehrere Stunden blockiert. Jetzt benutzt Wikileaks einen Hosting Provider in Schweden. Der schwedische Provider Bahnhof betreibt seinen Serverpark in einem Wasserstoffbomben sicheren Bunker 30m unter der Erde.