Kostenloser MMRPG Hit Drachenkrieg beeindruckt mit neuem Kampfsystem

Drachenkrieg ist ein neues kostenloses Fantasy Rollenspiel, das in der Welt von Feo angesiedelt ist. In diesem Universum streiten zwei Völker, die Menschen und die Magmaren seit ewigen Zeiten um die Vorherschafft. Was Drachenkrieg von anderen Spielen wie World of Warcraft oder Runescape abhebt ist das gänzlich andere Kampfsystem. Anders als in anderen Spielen werden die Kämpfe hier animiert dargestellt, du musst also nicht im Log nachlesen wie sich dein Character geschlagen hat sondern bekommst es bildlich und in Echtzeit dargestellt. Die Kämpfe laufen strategischer ab als bei World of Warcraft und co. und es kommt nicht nur auf die Ausrüstung alleine an, sondern auch darauf wie man seine Waffen, Zauber und Fertigkeiten einsetzt. Ansonsten kommt Drachenkrieg als klassisches Fantasy Rollenspiel daher. Die riesige Welt ist bevölkert von Monstern und NPCs die Händler, Gegner oder Questgegner sind. Auch bei den Quests geht Drachenkrieg neue Wege – viele sind nicht linear angelegt und oft echte Denksportnüsse.

Werbung

Zerstörerische Magmaren oder edle Menschen

Die Magmaren sind Wesen der Welt Feo, die laut Überlieferung aus dem Inneren eines Vulkans kamen. Sie leben auf dem Kontinent Khair. Sie haben schwarze Haut, in ihren Adern fließt glühende Lava. Sie zeichnen sich außerdem durch überdurchschnittliche körperliche Fähigkeiten und besondere Seelenstärke aus. Die Armee der Magmaren ist eine gewaltige zerstörerische Kraft mit allerhöchster Disziplin. Die Magmaren sind vortreffliche Krieger – ausdauernd, mutig und tollkühn. Die Magie wurde ihnen schon bei der Schöpfung geschenkt und ist im Feuerstab eingeschlossen.

Die Menschen sind Wesen der Welt Feo, die mit Verstand, freiem Willen und der menschlichen Sprache begabt sind. Sie leben auf dem Kontinent Ogrij. Ihre Hautfarbe ist weiß. Sie sind von Natur aus nicht aggressiv und kriegerisch, aber unter Umständen nehmen sie an Kriegen teil und haben darin sogar schon einige Erfolge zu verzeichnen. Was Kraft und Strategie angeht, kann nur die Armee der Magmaren dem Heer der Menschen widerstehen. Sie unterscheiden sich von anderen Bewohnern der Welt Feo durch ihre größere Intelligenz. Ursprünglich sind sie nicht magiebegabt,aber sie haben ein großes Potenzial sich mit Magie zu beschäftigen und die Zauberei gründlich zu studieren.

Nach erfolgreicher kostenloser Registrierung bei Drachenkrieg gelangst du in deine Heimatstadt. Welche das ist, hängt davon ab, welche Rasse du bei der Registrierung gewählt hast. Wenn du ein Mensch bist, kommst du nach O’Delvais, wenn du ein Magmar bist, nach Dartrong. Dort wirst du von den Vorstehern der Siedlungen  Obmann Kort oder  Anführer Torgor begrüßt, die dich um Hilfe im Kampf mit Feinden bitten.

Quests und Mehrspieler Kämpfe

Wenn du kniffelige Aufgaben liebst, und nicht auf stumpfe Quests á la Reise nach X, töte Y Monster und fertig, stehst dann haben die zahlreichen NPC im Spiel genau das richtige für dich. Jedoch will jeder Schritt wohl überlegt sein, da der Verlauf einer Herausforderung nicht starr festgelegt ist. Die Quests haben oft keinen linearen Verlauf und entscheiden über dein weiteres Leben in der Welt von Feo. Bei den Händlern kannst du dir  Ausrüstungsgegenstände und Waffen zulegen, doch bestimmte Dinge kannst du nur über die Questaufgaben erlangen.

Bei Drachenkrieg fasziniert vor allem das neuartige Kampfsystem, denn Du kannst die einzelnen Kämpfe in Echtzeit verfolgen und bekommst nicht nur einen Bericht, wie dies bei vielen anderen Games der Fall ist. Hier ist kein Kampf wie der andere. Jederzeit hast du die Möglichkeit aktiv in den Kampf einzugreifen und Taktiken einzusetzen die das Ruder zu deinen Gunsten herumreissen. Es gibt Duelle, Gruppenkämpfen oder die  chaotischen, jeder gegen jeden, Kämpfe.

Fazit

Drachenkrieg überzeugt vor allem durch das neue Kampfsystem und die cleveren nicht festgelegten Quests. Jede Handlung sollte gut überlegt sein, und das stumpfe farmen und grinden das in vielen anderen Rollenspielen schnell zum Frust führt macht die etwas magere Grafik mehr als wett. Die Welt ist mit viel Liebe gestaltet und es gibt immer etwas zu tun. Dadurch das in der gesamten Welt jederzeit Spieler gegen Spieler  Kämpfe möglich sind, kommt niemals Langeweile auf.

Werbung
Both comments and pings are currently closed.

2 Responses to “Kostenloser MMRPG Hit Drachenkrieg beeindruckt mit neuem Kampfsystem”

  1. Rinodom sagt:

    Spiele Drachenkrieg schon länger – das macht echt Laune und ist ne tolle Alternative

  2. Kollege Nummer 1 sagt:

    Ja Drachenkrieg !!!! Bin süchtig nach dem Game