Axe Adventskalender Tag 2 – Die Rüttelplatte gewinnt – Originalvideo zu der Gerät aufgetaucht

Rüttelplatte und Axe Effekt bei Facebook

Nach dem spannenden Wettkampf gestern, in dem das „Stevinhoshirt“ eine furiose Aufholjagd gestartet hat, wird Sarah Brander uns am 2ten Dezember den Begriff des Kleintalk Forums „Rüttelplatte“ filmisch darbieten.  Den Axe Adventskalender wo jeder Begriffe vorschlagen und mit abstimmen kann, findet ihr hier.

Wikipedia definiert eine Rüttelplatte übrigens so:

Eine Rüttelplatte (auch Vibrationsplatte) ist eine motorbetriebene Baumaschine zur Bodenverdichtung auf mittelgroßen Flächen. Es gibt sowohl selbstständig vorwärts laufende als auch reversierende (vor- und rückwärtslaufende) Maschinen. Rüttelplatten werden in der Regel handgeführt. 

Die „Rüttelplatte“ hat das Wahlfeld heute dominiert. Der zweitplatzierte Begriff „Dergerät“ ist abgeschlagen und bekam nur halb soviel Stimmen. Die restliche Vorschläge war Kategorie „ferner liefen…“.

Screnshot vom Axe Adventskalender @ 19Uhr

Von Nadineagle haben wir auf Nachfrage erfahren, dass die „Rüttelplatte“ ohne jegliche Hilfsmittel wie Proxys, Skripte oder Bots vom Kleintalk Forum auf den ersten Platz gewählt wurde. Das gleiche gilt übrigens auch für den gestrigen Siegerbegriff. Desweiteren wird sich die Gruppe um Nadineagle (wie auch die Stevinho Community) nicht mehr an der Axe Adventskalenderwahl beteiligen.

Für den dritten Tag lässt sich nach der ersten Wahlstunde ein erster Trend erkennen. „Dergerät“ führt haushoch vor „Playmateshooting“ und „Bodypainting“. Platz zwei und drei möchten Sarah offensichtlich nackig sehen, das Wort „Dergerät“  hat seine Wurzeln bei Stefan Raab.

Zitat: „Der Gerät wird nie müde. ..Der Gerät schneidet das Dönerfleisch schweissfrei“

 

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.