Accountdaten aus dem Valve/Steam Hack in Benutzung?

Letzte Woche meldete Valve einen Einbruch in die interne Datenbank. Betroffen waren Foren- und Spieleraccounts sowie Kreditkartennummern und Rechnungsadressen der beliebten Spieleplattform Steam. Auch Trendspektor ist ein großer Fan der Plattform und hat mittlerweile über 90 Spiele mit seinem Account verknüpft. Heute morgen erhielt ich folgende Email:

Dear Trendspektor,
We’ve received a request to access your Steam account from a new computer
or web browser.
To complete this process, enter the following special access code into the
authorization dialog before trying to log in again:
TXT4CF
If you did not attempt this action, please change your password immediately.
Thanks for helping us maintain the security of your account.

Weiter nach dem break…
Die Email kam um punkt 7:14Uhr (Trendspektor lag zu dieser Zeit friedlich im Bett) und ist authentisch vom Valve Server. Man bekommt diese Email wenn man den Steam Guard aktiviert hat und jemand versucht sich mit korrekter User/Password Kombination von einem, für Steam, bisher unbekannten PC einzuloggen. Bleibt zu hoffen, dass Valve recht damit hat das die Verschlüsselung der Kreditkarteninformationen bisher nicht geknackt wurde.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.