Hail to the King – Duke Nukem Forever kommt am 1. Februar

Duke_Nukem_Forever

Was lange währt wird endlich gut. Nach dem viele schon nicht mehr daran geglaubt haben, hat 2k-Games das Erscheinungsdatum zum Vapoware Titel des Jahrhunderts bekanntgegeben. Duke Nukem Forever kommt am 1 Februar diesen Jahres.  Und diesmal scheint man es mit dem Release ernst zu meinen. Bei Amazon kann man den Duke schon vorbestellen*. Es gibt auch schon erste ingame Videos von dem 3D Shooter auf den die Gamer Gemeinde seit 12 Jahren wartet. Read More für das Video.

Duke Nukem Forever (DNF) ist ein seit 1997 angekündigter Ego-Shooter von 3D Realms und Nachfolger von Duke Nukem 3D. Es gilt damit als eines der bekanntesten Vaporware-Produkte. Das Projekt wurde zwischenzeitlich eingestellt, 2010 Gearbox Software die Entwicklung. Nach vierzehn Jahren wird es jetzt 2011 erscheinen. Amazon* führt als Releasedatum den 1. Februar 2011.
Duke Nukem Forever wurde das erste Mal am 27. April 1997 auf der E3 angekündigt. Anfang 1998 wechselte das Entwicklungsteam von der Quake-2-Engine zur ersten Generation der Unreal-Engine, der größte Teil des Spiels musste überarbeitet werden.

Der E3-Trailer von 1998

Im Jahre 2000 wurde dann auch die Unreal Engine als nicht mehr zeitgemäß empfunden und Ende 2001 wird das ganze Duke Nukem Projekt neugestartet. Es wurde ein zweiter Teaser veröffentlicht der die neue Unreal Engine 2.0 in Action zeigt.

Der E3-Trailer von 2001

Bis 2009 wurde es dann still um den Duke. Mitte 2009 stellte 3d Realms den Betrieb ein und entließ die meisten seiner Mitarbeiter. Allen Gerüchten zum Trotz wurde bei 3d Realms aber mit kleinerer Besetzung an Duke Nukem Forever weitergearbeitet. Ob der Shooter den langen Erwartungen gerecht wird, werden wir spätestens am 1. Februar erfahren. Die aufgetauchten Ingame Videos lassen jedenfalls hoffen.

2010 Ingame Video von der PAX in Amsterdam

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.